Welcom to our archive

Our Archive

Sunthaym-Elefant
Allgemein

Leopolds Mund-Nasen-Schutz und der Wiener Babyelefant

  • Mai 18, 2020
Hust- und Niesetikette, exponentielles Wachstum und effektive Reproduktionszahl sind nur wenige von sehr vielen Wörtern, die wir in sehr kurzer Zeit in unseren Alltagswortschatz integriert haben. Nicht nur die Wörter haben wir verinnerlicht, auch – hoffentlich – das Tragen von Masken und das Abstandhalten. Mindestens ein „Babyelefant“ sollte es zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten schon …
Der Heilige Leopold mit Maske
Allgemein

Man trägt jetzt Maske

  • April 6, 2020
Passend zur derzeitigen Krisensituation haben wir auch „unseren Leopold“ mit einer Schutzmaske ausgerüstet. Selbstverständlich wollen wir uns damit nicht über das Coronavirus lustig machen. Vielmehr wollen wir darauf hinweisen, wie wichtig sowohl Natur- als auch Geisteswissenschaften jetzt für unsere Gesellschaft sind. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf der ganzen Welt versuchen mit ihren jeweiligen Methoden Fakten zu …
Home Office
Allgemein

Forschung in Zeiten von Home-Office

  • März 19, 2020
Im Moment leben wir in einer Ausnahmesituation und viele Wissenschafter*innen gehen von zu Hause aus ihren Forschungen nach. (An dieser Stelle einen großen Dank, an alle Personen, die in jenen Bereichen arbeiten, welche die Infrastruktur und die Gesundheitsversorgung aufrecht erhalten, und die tagtäglich zur Arbeit gehen und für uns andere ein halbwegs normales Leben ermöglichen.) …
Uni Tampere
Allgemein

Forschungsaufenthalt an der Universität Tampere in Finnland

  • Januar 7, 2020
Kurz vor Weihnachten kehrte auch das letzte Mitglied des DOC-teams von seinem sechsmonatigen Auslandsaufenthalt nach Österreich zurück: Julia Anna Schön befand sich von Juli bis Dezember in Finnland an der Universität von Tampere. Trotz der zahlreichen Ablenkungen, die Finnland unter anderem mit seinen unzähligen Seen, Saunen und Rentieren zu bietet hat, gelang es Julia Anna …
Edition-Uebersetzung
Allgemein

Abschluss des ersten Korrekturvorgangs der Edition

  • Januar 3, 2020
Mit richtig viel Energie ins nächste Jahr, das haben wir uns alle zu Herzen genommen! Eines der Ergebnisse der ersten Tage des neuen Jahres ist der Abschluss der ersten Korrektur von Ediths Edition (liebevoll auch „Edithion“ genannt) der Babenberger-Genealogie Ladislaus Sunthayms. Zum neuen Jahr konnten die insgesamt 183 Seiten gedruckt werden, um die Übersetzung nun …
Gisela-Sunthaym-Tafeln
Allgemein

Gisela isst einstweilen ein paar Weihnachtskekse…

  • Dezember 27, 2019
Der ständige Duft nach Weihrauch, Punsch und Kekserl kann einem schon ein wenig die Sinne vernebeln. So schien es uns heute, als unser Blick auf die Initiale von Gisela (+ 1043), der Ehefrau Herzog Ernsts I. von Schwaben aus der Familie der Babenberger und nach dessen Tod Ehefrau Kaiser Konrads II., auf den Sunthaym-Tafeln (Stiftsbibliothek …
Allgemein

Besuch der Dürer-Ausstellung in der Albertina

  • November 28, 2019
Am Montag, 25. November 2019, haben wir – zumindest jene drei Viertel des Teams, die im Moment in Österreich sind, Julia ist ja im Moment in Finnland – die Ausstellung „Albrecht Dürer“ in der Albertina besucht, welche noch bis 6. Jänner 2020 zu sehen ist. Wir waren und sind noch immer ganz begeistert von der …
Rasch-Schottenstift
Allgemein

Verwüester, Tyrann…Polsterhund!

  • Oktober 18, 2019
Die Lektüre frühneuzeitlicher Quellen ist immer wieder ein Genuss! Vor allem, wenn sich darin der ein oder andere Begriff findet, über den wir heute schmunzeln können. In einem Büchlein über das Schottenstift und seine Gründung von Johann Rasch aus dem Jahr 1586 findet man in der Vorrede vom Autor Kritik an der – oftmals offenbar …
Kirche Szeged
Allgemein

Internationale Nachwuchskonferenz in Szeged

  • Oktober 16, 2019
Von 26. bis 28. September fand an der Universität Szeged eine internationale Nachwuchskonferenz mit dem Titel „Konzepte und Methoden zur Erforschung der Frühen Neuzeit“ statt. Sabine Miesgang hatte hierbei die Möglichkeit, ihr Dissertationsthema mit anderen Studierenden sowie mit Professorinnen und Professoren zu diskutieren. Studierende aus Österreich, Ungarn, Bulgarien und der Ukraine trafen sich Ende September …
Arbeitsplatz-Muenchen
Allgemein

Pfiat di, München! ’schüß, Hamburg!

  • September 23, 2019
Nach sechs Monaten in Deutschland kommen Edith und Michael mit Ende September wieder zurück nach Wien bzw. Graz. Zugegeben, Michael bringt von Hamburg wohl mehr neuen Dialekt-Wortschatz mit als Edith aus München, aber beide haben viele neue Perspektiven im Gepäck – und deutlich angewachsene Dissertations-Dokumente. Jetzt gilt es, diese neuen Erfahrungen individuell weiterzuentwickeln, die letzten …